Impr
© Alle Rechte bei Pferdementor 2019

Die Projektidee

Pferdementor wurde 2007 von mir in der Schweiz ins Leben gerufen und basiert auf der Vision, Menschen und Pferde ins absolute Gleichgewicht zu bringen. Mit dem Aufbau der eigenen Anlage, ist nun das optimale Trainingsumfeld geschaffen, um alle Bereiche von Pferdementor in hoher Qualität umzusetzen.

Förderung von Mensch & Tier

Nebst der Arbeit am Pferd gehört die Betreuung des Reiters / Besitzers sowie dessen Ausbildung genauso zum Programm dazu. Deshalb rief ich die PonyAkademie ins Leben. Die Förderung von Kleinkindern bringt nebst grossem Spass, viele unerwartete kreative Lösungen im Aufgabenalltag und im Umgang mit dem Equid. Wir bemühen uns den Kindern Fürsorglichkeit und Verantwortung mi dem Pony zu vermiteln und sie so für den späteren Reiterfolg auszurüsten. Nebst dem unterstützen wir die Entwicklung der sozialen und emotionalen Kompetenz der Kinder.

Weiterbildung als Ziel für Harmonie

Der dritte und abrundende Teil ist die Weiterbildung des einzelnen Pferdes und auch des Menschen. Nach Grunderziehung und Basisausbildung stehen die Türen weit offen, um die Lektionen der hohen Schule zu erreichen. Hier wird der Weg höher gewichtet als das angestrebte Ziel, so bleiben Mensch und Pferd motiviert, stetig über sich hinauszuwachesen.

Aktuelles

27. Juli 2019, 9:30 - 11:00 Uhr offene Reitstunde: HorseLongility Mehr Infos auf Anfrage oder bei Facebook 20. - 22. September 19 Peggy Schädlich Vortrag, Einzelbehandlungen, Kurs zu den Themen Stimmgabel- und Klangschalentherapie sowie Moorstempelmassage am Pferd Mehr Infos finden Sie hier
Jeannie Gerber Ziegelbach 2 95183 Zedtwitz Tel. 0151 22 66 20 50 info@pferdementor.com facebook.com/pferdementor

Werde HorseLongility Master

Mit diesem Titel gehörst du in den Kreis der HorseLongility-Spezialisten und kannst selbst Menschen in dieser Arbeit anleiten und coachen. Mehr zum Masterausbildungslehrgang auf der Seite HorseLongility